Neue Rampe am Lievelingsweg

Neue Rampe am Lievelingsweg

Dringend benötigt wird eine gute Rampe für viele Menschen, die den Weg am Pflegezentrum Evergreen bis hin zu EDEKA Mohr am Lievelingsweg nutzen. Eine Bordsteinabsenkung gibt es nicht. Das wurde schlichtweg vergessen. Auf meine mehrfache Anfragen reagierte der Eigentümer nicht.

Seit Jahren ist eine provisorische Rampe aufgestellt. Sie wird schon viele Jahre genutzt und entspricht nicht mehr den Erfordernissen für viele Rollstuhlfahrer. Die Stadt selbst kann hier wenig tun, da der Gehweg in Privateigentum ist.

Wir haben eine neue Rampe installiert. Gemeinsam mit Karsten Gareis von Wheelmap, dem Pflegezentrum Evergreen am Alten Poststadion, und EDEKA Mohr  konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden. Die Rampe wurde von EDEKA Mohr / Lievelingsweg gespendet.

Die Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv in der SPD freut sich auch über dieses gelungene Gemeinschaftsprojekt auf privater Initiative. Wir alle hoffen, dass die Rampe viele Jahre ihren guten Dienst für mobil eingeschränkte Menschen leisten wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *