Symbolischer Spatenstich für neuen Kunstrasen An der Josefshöhe

Der neue Kunstrasenplatz An der Josefshöhe nimmt Fahrt auf. Am 29. September haben die Arbeiten nach einem symbolischen Spatenstich durch Bezirksbürgermeister Helmut Kollig, Prof. Dr. Dirk Mazurkiewicz, Präsident des Bonner SC, stellvertretend für alle hier spielenden Vereine, und Landschaftsarchitekt Olaf Conrad begonnen. Wir freuen uns sehr darüber, bietet dieser Schritt doch die dringend notwendige Trainingsmöglichkeit für alle BSC-(Regional-) Teams und für viele Vereine im Bonner Norden.

Kunstrasen JosefshöheNun bewegt sich endlich im Bonner Norden etwas in Sachen Sportplatzsanierung! Aber auch attraktiv werden soll die Anlage auch für die Anwohnerinnen und Anwohner sowie für Gäste. Diesen Prozess werden wir weiter begleiten und uns für die Umsetzung des Programms “Sportpark Nord 2020” einsetzen – 2020 wird der Platz 50 Jahre alt.