Barrierefreier Ausbau der Straßenbahnhaltestellen Chlodwigplatz und Rosental

Nach der Kommunalwahl habe ich mich gemeinsam mit Peter Kox, unserem Stadtverordneten für Castell und Rheindorf, beim Tiefbauamt über den aktuellen Stand des Ausbaus erkundigt, der für 2012 angedacht war. Unsere barrierefreie Begehung im März dieses Jahres bestätigt den dringenden Bedarf des Umbaus.

Der Leiter des Tiefbauamtes hat uns zugesichert, dass der Ausbau beider Haltestellen nach Sanierung der Kanäle in offener Bauweise ab Mitte 2017 eingeplant werden kann. Zur Verzögerung der Planung kommt es durch die für 2015 geplante Brückensanierung und durch die Sanierung der Leitungen in der Römerstraße, was zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führen wird. Die Kölnstraße muss während dieser Zeit befahrbar bleiben. Wir behalten das Thema im Auge.