Hecken verschwinden am Chlodwigplatz

Hecke1 ChlodwigplatzPlötzlich war die Hecke am Chlodwigplatz hin zum Kaiser-Karl-Ring verschwunden. Ich fragte beim Grünflächenamt nach, denn der Chlodwigplatz ist eine der letzten grünen Inseln im Bonner Norden und muss gepflegt werden.

Nach Aussage des Grünflächenamtes handelt es sich um eine wild gewachsene Hecke, die zwei bis drei Mal pro Jahr mit großem Arbeitsaufwand geschnitten werden muss. Auch sammeln sich stets große Mengen Müll in den Hecken.Hecke2 Chlodwigplatz

Sie wird nun entfernt und die Flächen werden neu eingesät. Bis zur Neuplanung des Chlodwigplatzes 2018 wird eine intensive Pflege durch das Amt für Stadtgrün weiterhin gewährleistet, sicherte mir das Amt zu.